Akkordeonunterricht in Basel 

Akkordeonunterricht bei  Ingeborg Poffet             Anmeldung: fortlaufend

für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
auch als Ergänzung für Studierende - Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung  Studienfach Akkordeon
integrierte Musikphysiologie!

Akkordeonunterricht

normalerweise auf Knopfakkordeon C-Griff, Stufen, chromatisch, Melodiebass (Manual III, free bass system), auch Standardbass (MII).
Musikphysiologie ist integriert:
gute Haltung, Atmung, richtige Handhabung des Instruments & Instrumententechnik sind die Basis.

Zudem integrative Gehörbildung, die Stimme wird immer "mitgenommen" und dadurch mittrainiert, Wege zur Improvisation, eigenes Kreieren von Musik, Polyphonie. Von Anfang an wird die Performance trainiert, denn auch Vorspielen ist eine Kunst, die gelernt werden kann.

Die Gattung ist anfangs völlig unwichtig, da geht es vor allem um den Weg zur Musik, die sich aus dem eigenen Zentrum heraus entfalten darf. Eigene Vorlieben fliessen dabei automatisch ein, ob die Liebe zum Tango, Balkan, Jazz, Rock, Pop, zeitgenössische Musik, Klassik oder free improvisation - es gibt viele Wege, Musik zu erfahren, und hier wird sie lebendig. Schon bald lernen Sie, neben Kompositionen von Ingeborg Poffet, auch zu Ihrer Lieblingsmusik mitzuspielen, wie z.B. Adele, Jay-Z, John Legend, Alicia Keys, George Ezra, David Bowie, Richard Galliano, Astor Piazolla oder auch zu Standards wie Nature Boy etc., anfangs zumindest mit einfachen Begleitungen und Improvisationen. Auch "Die Klangbox" kann bearbeitet und erlernt werden, ebenso wie klassische Komponisten wie Béla Bartók, J.S. Bach u.v.m. So wachsen Sie mit Ihren Fähigkeiten in ein schönes Repertoire. 

Einzige Voraussetzung: Lust und Neugierde. 

seit 2016:
Unterricht für und auf dem V-Akkordeon von Roland (FR-NNx) inkl. Handhabung, Steuerung etc.

Improvisationsunterricht
Einfühlsame Einführung in die Kunst der Improvisation. Instrument beliebig. 50 Minuten.
ebenfalls für Anfänger/innen und Fortgeschrittene 

Musik-Parcour
Für noch unentschlossene Kinder oder Erwachsene, die sich spielerisch die Welt der Musik erschliessen möchten, ohne sich dabei vorzeitig auf ein bestimmtes Instrument zu fixieren. Nebst musikalischen Basis-Elementen werden pro Stunde mindestens 2 verschiedene Instrumente aus allen Bereichen ausprobiert und dabei Vorlieben und Fähigkeiten erschlossen.

Ensemble-Coaching
Ganze Ensembles können von Ingeborg Poffet gecoached werden, auch in Einzelsitzungen. Ziele werden dabei vorab beschlossen.

MMK: Musik mit Kind - Niemand zu klein, um schon dabei zu sein!
vollwertiger Musikunterricht mit Anwesenheit und Einbezug des Kindes; 

   
Normaler Erwachsenentarif für das Elternteil, Kind bis 4 Jahre: gratis; 5-6 Jahre: Aufschlag (Fr. 10,- pro Stunde); 
ab 7 Jahre Einzelunterricht fürs Kind, normaler Tarif.